exit32.de ist ein Service von:

Medien- und Datentechnik Kühn e.K.
Rudolf-Diesel-Straße 26
46485 Wesel
Fon: 0281 20680908
Fax: 0281 20680909
Medien- und Datentechnik Kühn e.K. wird vertreten durch: Rolf Kühn (Inhaber)

Registergericht: Amtsgericht Duisburg
Handelsregister Registernummer: HR A 9788

Berufshaftpflichtversicherung:
Provinzial Rheinland Versicherung AG
Provinzialplatz 1
40591 Düsseldorf

Räumlicher Geltungsbereich:
Im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE814734527


Datenschutz

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir verwenden keine Cookies und keine Webanalysedienste (z.B. Google Analytics). Es gibt keine Möglichkeit sich für einen Newsletter anzumelden.

Datenerfassung auf unserer Website
Der von uns beauftragte Internet-Serviceprovider speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser (ebenfalls automatisch) an ihn übermittelt. Das sind Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z.B. der Name sowie die IP-Adresse Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder der Name der angeforderten Datei sowie Anzahl und Dauer der Zugriffe auf einzelne Seiten. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung und Optimierung unserer Internetseiten und nicht auf den jeweiligen Nutzer zurückführbar ausgewertet.

Rolf Kühn behält sich jedoch vor, im Falle eines schweren Verstoßes oder bei unzulässigen Zugriffen bzw. Zugriffsversuchen auf den Server unter Zuhilfenahme bestimmter Datensätze eine Herleitung zu personenbezogenen Daten zu veranlassen.

Eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen wird von uns ebenfalls nicht vorgenommen. Grundlage für diese Art der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Erhebung der personenbezogenen Daten (Vorname, Name und E-Mail) als entsprechende Pflichtfelder ist für die sachgerechte Bearbeitung der Anfrage notwendig. Die Angabe des Vornamens und Nachnamens wird für die persönliche Ansprache des Fragestellers benötigt, die E-Mail Adresse für die Beantwortung der entsprechenden Anfrage. Die optionale Telefonnummer für eventuelle Rückfragen der entsprechenden Anfrage. Der Umfang der personenbezogenen Daten wird grundsätzlich auf das Nötigste beschränkt. Die erhobenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert und per E-Mail verarbeitet.
Wir werden Ihre Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandeln.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch eine einfache E-Mail an die im Impressum genannten E-Mail Adresse mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Maps
Auf unserer Seite nutzen wir den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese wird in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. als Anbieter dieser Seite haben wir keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Online-Angebotes sowie der leichteren Auffindbarkeit unseres Firmensitzes.

Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Anfrage oder einer Bestellung übermitteln. Wenn wir Sie darüber hinaus nach weiteren Daten fragen, handelt es sich um freiwillige Informationen. Wir verwenden diese ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Aufträge bzw. der Beantwortung individueller Fragen, der Erbringung des angefragten Services oder der Wahrung eigener berechtigter Interessen.

Weitergabe von Daten an Dritte
Rolf Kühn gibt Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich der Haus- und E-Mail-Adresse, nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufbare Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner, die zur Auftragsabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. ein mit der Lieferung beauftragtes Versandunternehmen oder ein mit der Zahlungsabwicklung beauftragtes Geldinstitut). In solchen Fällen beschränkt sich der Umfang der zu übermittelnden Daten auf das erforderliche Minimum.

Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an medak@exit32.de

Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich dazu per E-Mail, Post oder Fax an Rolf Kühn.


Copyright

Copyright und Inhalte
Copyright © 2006, 2020 Rolf Kühn. Inhalte dieser Website dienen ausschließlich Ihrer Information.
Die Speicherung, Verwendung, Weitergabe oder Weiterverarbeitung von Texten, Bildern, Grafiken und Animationen ist nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Zustimmung von Rolf Kühn erlaubt.

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.